Der Bereich der Verbandsgemeinde umfasst die Ortsgemeinden Bassenheim, Kaltenengers, Kettig, St. Sebastian, Urmitz/Rhein sowie die Städte Mülheim- Kärlich und Weißenthurm mit insgesamt über 35.000 Einwohnern.
Die Verbandsgemeinde Weißenthurm ist mit ihrer Wirtschaftskraft und ihren Einrichtungen der Infrastruktur ein bedeutsamer Faktor für ein pulsierendes Leben im Großraum Koblenz - Neuwied – Andernach. Sie ist von einem abwechslungsreichen Angebot in Tourismus, Sport und Kultur sowie einem breitgefächerten Vereinsleben geprägt und hält eine Vielzahl von Bildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen vor.

Die Verbandsgemeinde Weißenthurm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Mitarbeiter (m/w/d) zur Überwachung des ruhenden bzw. fließenden Verkehrs.

Aufgaben und Einsatzbereiche insbesondere:

Wir erwarten:

Wünschenswert:

    • die fachliche Befähigung gemäß den §§ 1 und 3 der Landesverordnung über kommunale        
       Vollzugsbeamte*innen sowie Hilfspolizisten*innen durch die erfolgreiche Teilnahme an einem    
       Lehrgang für Hilfspolizisten*innen

Wir bieten:

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Für schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen online zu.
Ende der Bewerbungsfrist: 05.12.2021

Bei Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an:
Jennifer Mehrholz, 02637/913-214 oder jennifer.mehrholz@vgwthurm.de

Bei fachlichen Fragen steht Ihnen der Fachbereichsleiter Marc Schroedter (02637/913-410 oder marc.schroedter@vgwthurm.de) gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung