Der Bereich der Verbandsgemeinde umfasst die Ortsgemeinden Bassenheim, Kaltenengers, Kettig, St. Sebastian, Urmitz/Rhein sowie die Städte Mülheim- Kärlich und Weißenthurm mit insgesamt über 35.000 Einwohnern.
Die Verbandsgemeinde Weißenthurm betreibt die Wasserversorgung im Gemeindegebiet eigenständig in Form eines Eigenbetriebs. Die Versorgungsanlagen umfassen im Wesentlichen eine eigene Wassergewinnung mit einer jährlichen Fördermenge von rund 6.500.000 m³, ca. 190 km Rohrnetz, 6 Hochbehälter sowie 2 Druckerhöhungsanlagen. 

Die Verbandsgemeinde Weißenthurm sucht für den Eigenbetrieb „Verbandsgemeindewerke Weißenthurm” - Wasser - zum nächstmöglichen Zeitpunkt
oder

(Vollzeit, unbefristet)

Aufgaben und Einsatzbereiche insbesondere:

Wir erwarten:

Wir bieten:

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. während der Fortbildung zum geprüften Wassermeister (m/w/d) in die Entgeltgruppe 6 TVöD mit Zulage nach Entgeltgruppe 9a TVöD. Für schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen online zu.
Ende der Bewerbungsfrist: 06.02.2022

Ansprechpartner:
- Jennifer Mehrholz, 02637/913-214, jennifer.mehrholz@vgwthurm.de
- für fachliche Fragen Markus Roth (02637/913-217, markus.roth@vgwthurm.de)

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung